top of page
  • AutorenbildFelicitas

Christkindelsmarkt vor historischer Kulisse in Baden-Baden

Das Jahr geht, ach was eilt seinem Ende zu. Gut, dass es noch die Adventszeit gibt. Bereits zum Novemberausklang beschenkt sie uns mit Kerzenschein und weihnachtlichen Düften. Auf den Weihnachts- und Christkindelsmärkten leuchtet und klingt es. Hier mein persönlicher Tipp für Baden-Baden, wo Du die Adventszeit vor historischer Kulisse besonders stimmungsvoll erleben kannst.

Christkindelsmarkt-Zeit in Baden-Baden
Von der Adventszeit bis zu den Heiligen Drei Königen: Christkindelsmarkt-Zeit in Baden-Baden © Baden-Baden Kur & Tourismus GmbH

Im Ambiente eleganter Architektur des 19. Jahrhunderts

In Baden-Baden stecken Kurhaus und Spielbank unter einem Dach. Der zu seiner Zeit bekannteste Baumeister Badens, Friedrich Weinbrenner, hat den architektonischen Mittelpunkt des eleganten Kurorts im klassizistischen Stil entworfen (Bauzeit: 1821 bis 1823). So großzügig, dass die weitläufige Säulenhalle zur Adventszeit den traditionellen Christkindelsmarkt beherbergen kann. Ganz große Kulisse.


Christkindelsmarkt Baden-Baden rund um das Kurhaus
Christkindelsmarkt Baden-Baden: Budenzauber und strahlende Pracht rund um das Kurhaus © Baden-Baden Kur & Tourismus GmbH, N. Dautel

Von Lichtquellen und Stromspar-Aktionen

Lichtquellen waren Luxus im 19. Jahrhundert. Auch wir haben einen besonderen völlig anderen Blick darauf: So hat die Stadt Baden-Baden basierend auf den Vorjahresdaten ein Energiesparkonzept für den Christkindelsmarkt vorgesehen. Danach soll der Stromverbrauch um 60.000 Kilowattstunden, das entspricht etwa 37 Prozent, reduziert werden.


Und wir sparen Strom, wenn wir mehr raus gehen! Zum Beispiel zum Wandern in den nah bei Baden-Baden liegenden Schwarzwald – oder eben Adventsmärkte besuchen. Bei Wind und Wetter, versteht sich. Das habe ich mir sowieso vorgenommen. Stichwort: Stärkung der Widerstandskraft …


90-facher Budenzauber rund um das Kurhaus

90 Marktstände und ein reichhaltiges Veranstaltungsprogramm erwarten Adventsfreund:innen noch bis zum 6. Januar 2023 in der eleganten Kurstadt, deren Thermalquellen schon den Römern bekannt waren. Wie stark Baden-Baden durch seine Architektur geprägt ist und was das mit den alten Römern zu tun hat, erfährst Du in meinem Beitrag „Baden-Baden: Reise zur Architektur im Weltkulturerbe“.


Baden-Badener Christkindelsmarkt: 23. November 2023 – 6. Januar 2024 |Täglich von 11 - 21 Uhr | 24.12.2023, 11 - 15 Uhr | 31.12.2023, 11 - 15 Uhr | 1.1.2024, 13 - 21 Uhr


Σχόλια


bottom of page